Schtukaturnyje der Arbeit die Arbeiten des Stuckarbeiters dem Stuckarbeiter dem Stuckarbeiter für die Arbeit

die Sichere Gründung - das Pfand des Erfolges

wird der Dekorative Putz innerhalb des Gebäudes auf den ersten Stadien ebenso, wie auch hochwertig erfüllt. Und, also wird und die Vorbereitung der Oberflächen in der gewöhnlichen Weise durchgeführt. Obrysg und den Boden erzeugen auch von den gewöhnlichen Lösungen. Nur die nakrysotsch. Schicht - dekorativ. Seine Produktion hat die Besonderheit je nach der gewählten Besatzdeckung (wir werden darüber niedriger je nach der Untersuchung verschiedener Arten des dekorativen Putzes sagen).

Nach den Gesetzen majatschnoj den Putz auch geht die Vorbereitung der Fassaden zu oschtukaturiwaniju. Proweschiwanije der Wände hier wird von der Notwendigkeit der sorgfältigen Prüfung der Anordnung nach der Horizontale und der Vertikale der Pilaster, der Winkel, pojaskow, der Abhänge der Fensteröffnungen und jenem der ähnlichen Teile erschwert, mit denen die Fassaden gewöhnlich reich sind.

wird die Erhöhte Strenge zur Härte und der Haltbarkeit der Gründungen vorgelegt. Doch ist der äusserliche Putz den ständigen Einwirkungen der Niederschläge und der Temperaturschwingungen unterworfen. Nehmen Sie selbst wenn solchen Test, wie "юсЁрсю=ър" vom Frost. Die erhärtende Lösung erprobt peremenno jenes Einfrieren, so das Tauen ständig. Deshalb erproben die Lösungen für die Fassaden mit dem labormässigen Weg auf die Frostresistenz, und bemühen sich, die sichere Kupplung des Bodens mit der Wand und aller Schichten nabrysga miteinander zu gewährleisten.

Auf der Hauptebene machen die Öffnungen, die Furchen, die Schlaglöcher sorgfältig zu. Wenn den Wald, so ist es empfehlenswert, sie nicht zu den Pfropfen in der Wand zu festigen, und durch die Fensteröffnungen stellen, um später die Flecke an den Stellen des Zumachens der Pfropfen zu vermeiden.

Kurz vor des Anfanges schtukaturnych der Arbeiten der Oberfläche der Beton- und Ziegelwände waschen zu Wasser aus der Feuerspritze aus. Am nächsten Tag, ungefähr feuchten eine Stunde vor dem Auftragen der ersten Schicht der Lösung, die Oberflächen wieder an.

die Vorbereitungsschicht - eine Schicht obrysga und können eine oder mehrere Schichten des Bodens - von verschiedener sein und hängt von der Art des strickenden, bildenden dekorativen Putzes ab. Aber bei allen Varianten die Oberfläche der letzten Schicht des Bodens, der noch nicht erstarkte, prozarapywajut von den Kämmen (siehe die Abb. 58). sollen Borosdki Tiefe 3 sein... 5 mm in der Entfernung voneinander 2... 3 siehe Machen es für die beste Kupplung nakrywotschnogo der Schicht mit dem Boden.

das Auftragen nakrywotschnogo der Schicht beginnend, muss man sich überzeugen, dass der Boden endgültig erhärtet ist - namet soll des ebenen Aufhellens sein (es findet auf 6 gewöhnlich statt... Der 10. Tag).

Kann geschehen, dass dekorativ nakrywotschnyj die Schicht aus irgendwelchem Grund neskoro auftragen. Wenn die Pause zwischen dem Auftragen des Bodens und der endgültigen Ausstattung 30 Tage und grösser bildet, so ist es vor dem Anfang der Arbeiten von der Ebene obmesti der Staub notwendig und, die Wand vom starken Strahl des Wassers auswaschen.

Und für beliebige Fälle ins trockene Wetter die Schicht des Bodens für 1... 2 ist nötig es tsch bis zu nakrywki reichlich aus dem Spritzrohr zu befeuchten, und vor am meisten nakrywkoj ist es zusätzlich, die Ebene vom Spritzrohr oder selbst wenn der Hand anzufeuchten.

Für farbig kalkig-sandig nakrywotschnych der Schichten sind grunty des kalkigen Bestandes oder mit dem kleinen Zusatz des Zements nötig. Für den Steinputz übernimmt der Boden zement- mit dem kleinen Zusatz des Kalkes (für die Erhöhung der Plastizität). Bei terrasitowych den Putz grunty sollen des kalkig-Zementbestandes sein.

die Vorbereitungsschicht befeuchten zu Wasser im Laufe von 4 systematisch... 7 Tage, schützen vor den Sonnenstrahlen und dem Wind. Nach dem sicheren Verhärten seines Bodens vor dem Auftragen nakrywotschnogo der Schicht obmetajut waschen zu Wasser eben aus.

Vor dem Auftragen nakrywotschnogo der Schicht auf der Fassade muss man den bekränzenden Sims (und sofort, von seinem metallischen Schirm zu bedecken) ausdehnen, sowie, die Abhänge der Fensteröffnungen fertigzustellen.

Für das Auftragen, verwendet das Einebnen, des Glattens dekorativ nakrywki die selben Instrumente und die Vorrichtungen, dass auch für den gewöhnlichen Putz.

soll die Dicke der dekorativen Schicht für die Lösung mit melkosernistym von der Füllmasse beim schwachen Relief des Putzes 8 sein... 10 mm, mit srednesernistym - 10... 12 mm, mit krupnosernistym - 12... 15 mm. Die dekorative Schicht tragen in zwei Aufnahmen auf. Bei reljefnych den Putz mit nakrywotschnym von der Schicht 20... 25 mm tragen die Lösung in drei Aufnahmen auf.

Nakrywotschnyj die dekorative Schicht muss man einige Zeit zu Wasser anfeuchten. Bei der komplizierten Lösung die Oberfläche muss man täglich einmal im Laufe von 2 anfeuchten... 3 Tage; beim Zementmörtel - täglich nach 3... 4 Male im Tag im Laufe von 5... 6 Tage.

, um die bemerkenswerten Grenzen nakrywotschnogo der Schicht auf der Ebene zu vermeiden, muss man im Laufe vom Tag vollständig die Grundstücke, die von irgendwelchen Gliederungen beschränkt sind (pojaski, der Pilaster, die Fensteröffnungen, die Vorsprünge der Wände) fertigstellen. Wenn man aus irgendwelchen Gründen die Arbeit unterbrechen muss, nakrywku bis zu irgendwelchem Element, skradywajuschtschego die Naht nicht hingeführt, muss man so die Oberfläche bei der Grenze von den nassen Bastmatten verhängen und, die Fortsetzung der Ausstattung begonnen, ist priteret die neue Schicht zum Vorhergehenden fleissig.

die Fakturenbearbeitung führen in den am meisten verschiedenen Weisen je danach, welche Faktura (darüber niedriger bekommen wollen wird) gesagt sein.

Bei der großen Front der Arbeiten verwenden die mechanisierte Weise der Ausstattung der Fassaden vom dekorativen Putz.

das Schema hand- kroschkometa: 1 - der Bunker; 2 - der Aufsatz und soplo; 3 - wosduoprowod mit der Düse; 4 - der Griff; 5 - der Kran

die Abb. 59. Das Schema hand- kroschkometa :
1 - der Bunker; 2 - der Aufsatz und soplo; 3 - wosduoprowod mit der Düse; 4 - der Griff; 5 - der Kran

den Kalkig-sandigen dekorativen Putz kann man in der mechanisierten Weise von den gewöhnlichen Düsen der pneumatischen Handlung auftragen. Für das Auftragen der Lösungen mit der grossen dekorativen Füllmasse werden die speziellen Düsen, rastworomety, kroschkomety (die Abb. 59) verwendet.