Schtukaturnyje der Arbeit die Arbeiten des Stuckarbeiters dem Stuckarbeiter dem Stuckarbeiter für die Arbeit

Gipsokartonnyje die Blätter

, den Ersatz einheitlich "ьюъЁющ" Zu suchen; dem Putz hat das Leben und die breite Entwicklung des Massenwohnungsbaues mit seinen ungeahnt bis zu-D¨orf die Fristen, den Tempo gefordert.

hat die Arbeit nach der Industrialisierung der Bauproduktion noch bis zum Grossen Vaterländischen Krieg angefangen. Schon in 1935... Viele 1936 Neuerungen sind auf dem Bau der Wohnkörper nach der Straße Gorkis erschienen. Und mit der besonderen Kraft wurden auf dem berühmten Schnellstrom nach der Großen Kalugaer Straße (gezeigt heutzutage ist es der Abschnitt des Leninski Prospektes von der Oktoberfläche bis zur Kreuzung mit der Linie der Ringbahn).

im Frühling 1939 hier hat der Bau angefangen, am 17. April war der erste Kubikmeter des Bodens unter das 6-stöckige Ziegelhaus herausgenommen, und am 27. September hat er in den Betrieb schon übernommen. Seit dieser Zeit auf Groß Kalugaer jede 25... 30 Tage mit "ъюэтхщхЁр" stieg 6 aus... Der 8-stöckige Körper.

hat der Krieg diese Experimente abgerissen. Aber sie wurden mit dem neuen Ausmaß in 50 Jahren erneuert. Seit dieser Zeit wohnt der trockene Putz mit "ьюъЁющ" gesetzlich an; die Letzte manchmal sogar verdrängend.

Jetzt viel ist verschiedenes Blattmaterial für die Verkleidung der Wände der Wohngebäude und der öffentlichen Räume bekannt. Aber der Vorrang nach dem Umfang Anwendung, der unbedingt, gehört unserem alten Bekannt-Paneel aus der Gipsmasse, die von der Pappe beklebt ist. Sie tauschte die Titel. Eine Zeit nannten sie "Ёшушяё" weil zum ersten Mal solche Blätter in Riga erschienen sind; später sagten "ёѕ§р  °=ѕър=ѕЁър" einfach; und jetzt wurde für neju der Name "ушяёюърЁ=юээ№х ышё=№" gefestigt; wurden die konstruktiven Qualitäten verändert, und das Prinzip blieb selb.

Gipsokartonnyje die Blätter (GKL). Ausgegeben heute gipsokartonnyje unterscheiden sich die Blätter von den Vorgänger bolschej durch die Haltbarkeit und gleichzeitig dem kleineren Gewicht. Walzen sie aus dem porösen Gips (für das Verleihen der Porosität in ihn ergänzen omylennuju vom Natrium das Kolophonium oder das Kasein) mit dem ist abgeflossen-faserigen Zusatz und bekleben alle Ebenen, außer stirn-, der Pappe.

mit Gipsokartonnyje können die Blätter den einheitlichen Putz in den Häusern aller Typen, einschließlich die Krankenhäuser, die Polikliniken, die Geschäfte, die Klubs, die Kinderinstitutionen ersetzen. Es ist nur wichtig, damit die relative Feuchtigkeit in den Räumen 70%

nicht übertrat

gibt die Industrie GKL von der Länge 2500, 2700, 2900, 3000 und 3600 mm, der Breite 1170 und 1200 mm, der Dicke 12 und 14 mm aus.

Für das halbe Jahrhundert der Arbeit mit oblizowotschnymi von den Blättern ist die rationale Technologie produziert, es sind die bequemen Instrumente und die Vorrichtungen geschaffen, es sind die Rezepte des klebenden Mastixes entwickelt.