Schtukaturnyje der Arbeit die Arbeiten des Stuckarbeiters dem Stuckarbeiter dem Stuckarbeiter für die Arbeit

die Ausstattung der Abhänge (die Uhr 2)

In den modernen vollvorgefertigten Häusern aus den Details der erhöhten werkseigenen Bereitschaft gibt es keine Notwendigkeit sogar in oschtkaturiwanii der inneren Abhänge, ganz zu schweigen von äusserlich, - wird das alles in den Betrieben.

Und wenn man zum Altbau oder errichtet auf alte Art geraten muss, ja noch Ihnen werden anbieten, die äusserliche Fassade zu verputzen, so hier ohne Erfahrung der Alten nicht umzugehen. Und die Ausstattung des äusserlichen Abhanges wird wohl bei weitem die leichteste Operation.

Und hier stellen richtend rejki vor allem. Die Ebene zwischen rejkoj und dem Fensterblock, sowie den Abstand zwischen den Rahmen füllen die Lösung aus Und ebnen von den speziellen Schablonen.

Sagluschiny zwischen den Fenstereinfassungen oschtukaturiwajut von der selben Lösung, dass auch die inneren Räume, fassonnoj malkoj (die Abb. 50), gebend sagluschine die Form schelobka ebnen. Nach dem Einebnen sie bearbeiten schelesnenijem gewöhnlich.

die Ausstattung sagluschiny fassonnoj malkoj: 1 - malka; 2 - sagluschina; 3 - der Fensterrahmen

die Abb. 50. Die Ausstattung sagluschiny fassonnoj malkoj :
1 - malka; 2 - sagluschina; 3 - der Fensterrahmen

stellen die Äusserlichen Fensterabhänge von der selben Lösung fertig, welche die Fassade des Gebäudes verputzen.

verputzen die Ziegelgebäude nicht außen immer, und nur sticken die Nahten des Mauerwerkes fleissig. Und um die Fenster schaffen aus der Lösung sogenannt "Ёхьх°юъ" - die Fortsetzung des äusserlichen Abhanges an der Wand. Dieser "Ёхьх°ъш" - verputzen die Bande gleichzeitig mit den Abhängen.

stellt die Blockschablone den hölzernen P-Rahmen, nach der Höhe und der Breite entsprechend der Fensteröffnung dar.

Von der Seite, die zur Wand gewandt ist, hat der Block den Falz in der Breite die 4 cm und von der Tiefe 2 siehe es Wird die Verwendung an der Wand mit Hilfe metallisch planok 1 mit den durch sie versäumten Spindeln 2 (die Abb. 51) befestigt.

die Blockschablone für "Ёхьх°ър": 1 - grubenbau- der Leiste; 2 - die Spindeln

die Abb. 51. Die Blockschablone für "Ёхьх°ър":
1 - grubenbau- der Leiste; 2 - die Spindeln

den Block Festgestellt, werfen in den Falz die Lösung, sich seiner besser bemühend, zu verdichten. Diese sehr wichtige Bedingung: gerade die gut festgestampfte Lösung gibt die ebene, schöne Einrahmung des Fensters, schmückend die Fassade des Gebäudes.

Werde ich bemerken, dass ohne solche Verwendung die Einrichtung "Ёхьх°ър" man kann nur dem erfahrenen Stuckarbeiter anvertrauen. Den Block-Schablone benutzend, kann die Einrahmung und der Neuling-otdelotschnik erfüllen. Wobei der Letzte zwei Fenster sogar bearbeiten kann, bis der gute Meister, aber ohne Block, mit einem gefahren werden wird.

< die vorhergehende Seite