Schtukaturnyje der Arbeit die Arbeiten des Stuckarbeiters dem Stuckarbeiter dem Stuckarbeiter für die Arbeit

Wenn "тшэютр=" die Lösung

haben die Wissenschaft und die Praxis auch den Charakter der Defekte schtukaturnych der Deckungen, und des Grundes, ihre Bewirkenden seit langem festgestellt. Kränkendest, dass alle Defekte die Stellen bei der gewissenhaften Arbeit, bei der Beachtung von allem der wohlbekannten technologischen Regeln ganz und gar nicht haben sollen.

unterscheiden vier Hauptgründe, die zur Ehe bringen:

  • die schlechte Qualität der Materialien für die Lösung;
  • die Nichtbefolgung der Regeln der Vorbereitung der Hauptoberflächen zu oschtukaturiwaniju;
  • die falsche Ausführung der Arbeiten;
  • der nachlässige Betrieb der abgesonderten Oberflächen.

Werden wir jeden dieser Gründe ordnen.

Also, über die Lösungen. Vor allem, man muss sich erinnern, dass zur Bildung der Defekte die falsche Auswahl der Lösungen bringen kann. Und zwar: die Anwendung der viel zu mageren Lösungen führt zur Senkung der Haltbarkeit des Putzes, die viel zu fettigen Lösungen rufen ussadotschnyje die Risse (herbei der Risse gibt nur die reine Gipslösung nicht).

ein Grund der Risse im Putz ist die Nutzung der Lösung, schon beginnend, im Kasten gefasst zu werden.

Im Kapitel " Schtukaturnyje Ёрё=тюЁ№" wir sagten darüber detailliert, wie man die Komponenten der Lösungen vorbereiten muss.

wird der Kalk-kipelka vor dem Gebrauch in die Sache Wasser geloschen und verwandelt sich entweder in den Kalkbrei, oder in den Kalk-puschonku.

In komowoj, immer zuzusetzen geben es die Teilchen, die geloschen werden ist als andere länger. Und wenn den gelöschten Kalk eine bestimmte Zeit, und sofort nicht zu ertragen, sie in die Lösung zu lassen, so werden die nicht getilgten Teilchen in schtukaturnyj die Schicht geraten. Sie werden unbedingt mit der Feuchtigkeit später zusammenwirken, wobei sich solcher Prozess sogar durch 2 aufdecken kann... 3 Monate Meistens und schneller sie werden im äusserlichen Putz gezeigt, der sich ständig in der feuchten Umgebung befindet.

nehmen die Teilchen des Kalkes, fortsetzend, in schtukaturnom die Schicht geloschen zu werden, im Umfang zu, wsputschiwajut den Putz - und prallt die äusserliche Schale ab, auf der Ebene der Muschel abgebend. Die Bauarbeiter ist die Erscheinung nennen "фѕ=шърьш" oder "°=ѕър=ѕЁэющ юёяющ".

, Wie mit "фѕ=шърьш" zu kämpfen;? Es ist richtig, den Kalk zu löschen. Vor der Ausgabe der kalkigen Milch es durch das Sieb mit den Zellen muss unbedingt 0,6 mm versäumen.

Zur Ehe kann und minderwertig puschonka, bekommen mit dem Betrieb bringen, - in ihr können die nicht getilgten Teilchen auch sein. Manchmal fahren puschonku in den reißenden Säcken an, es sagt darüber, dass sie im Umfang zugenommen hat - wurde geloschen, bis bis zum Bau angekommen ist. Ist zum Gebrauch und warm durch Befühlen puschonka untauglich. Um die Unannehmlichkeiten zu vermeiden, muss man auf die Tage sie zu Wasser einweichen.

Mit dem Gips ist die Sache einfacher. Wenn er schlecht gefasst wird, so stellt sich es sofort und seiner, natürlich heraus, werden in die Sache nicht lassen.

für die Lösung Ist der schlecht bewahrte Zement Untauglich. Darüber wird das Vorhandensein darin der Klumpen und der Blöcke sagen.

Zur Bildung "фѕ=шъют" kann die Anwendung des nicht ausgewaschenen Sandes, sagrjasnenogo vom Ton bringen. Die Teilchen dieses Tones bei namokanii nehmen im Umfang zu und benehmen sich in schtukaturnom die Schicht, wie auch der nicht gelöschte Kalk.

Für die Beseitigung "фѕ=шъют" die beschädigten Stellen räumen auf und machen von der Lösung sapodlizo mit der Oberfläche des Putzes zu.