Schtukaturnyje der Arbeit die Arbeiten des Stuckarbeiters dem Stuckarbeiter dem Stuckarbeiter für die Arbeit

die Aufbewahrung und die Beförderung GKL

Gipsokartonnyje fordern die Blätter die schonende Behandlung: sie werden verhältnismäßig leicht gebrochen, bröckeln ab. Keinesfalls darf man sie beim Ausladen stürzen!

befördern die Blätter in den speziellen Container in der senkrechten Lage. Die gitterartigen Seitenwände, den Boden, die obere Leiste schützen sie vor den Beschädigungen sicher. In diesen Container von ihrem Kran reichen auf das Stockwerk oder den Wagen, dazu ist bei der oberen Leiste stropowyje die Klammern.

Auf dem Bau transportieren die Blätter in den speziellen Karren gewöhnlich. Ihre Konstruktion ist einfach. Zwei geschweißte Rohrrahmen sind unten obwjaskoj verbunden, auf die der hölzerne Belag gelegt ist. Vier sind rolikowych kolessika unten gefestigt. Die Blätter stellen auf den Belag hochkant, die längslaeufigen Klapprahmen verbinden oben nakidnymi von den Schlössern. Der Karren enthält 15 Blätter. Sie befördern zwei Arbeiter leicht.

Innerhalb des Stockwerks das Blatt verlegen zwei Arbeiter, es für die Ränder in der senkrechten Lage haltend.

Wenn muss man die Blätter vom Objekt auf das Objekt eilig befördern, und es gibt keinen Container, so legen sie platt auf den Grund des Autos ohne jede Verlegungen und die Stricke. Wenn man den Stapel doch binden muss, so legen es oben und von den Brettern unten um und folgen darauf, dass die Kanten der Bretter von allen Seiten auf 5 auftreten... 6 siehe Wenn seiner, nicht zu machen, die Stricke werden die Kanten der Blätter beschädigen.

Auf dem Bau der Platte bewahren, sie auf den ebenen Fußboden ohne Verlegungen und die Futter legend. Man muss folgen, dass die Kanten der Blätter ein über anderem - ihrer leicht nicht auftreten, zu beschädigen. Und man wenn den Fußboden ungleichmäßig, den Belag aus den Brettern oder den Balken machen muss.

soll der Stapel höher als 2 m

nicht sein

Gipsokartonnyje fürchten die Blätter vor der Feuchtigkeit, sie muss man an der trockenen Stelle bewahren.