Schtukaturnyje der Arbeit die Arbeiten des Stuckarbeiters dem Stuckarbeiter dem Stuckarbeiter für die Arbeit

die Ausstattung der Winkel

hat ein Beliebiger Raum, natürlich, nicht ein flachen Oberflächen - die Wände und die Decken. Es ist genug hier die Winkel, die Abhänge, rustow, der Simse, der Nischen - und fordert das alles die Ausstattung, wobei besonders sorgfältig. Wenn auf der großen geraden Ebene die kleine Unexaktheit und nicht bemerkt sein kann, so wird krumm rust oder der nachlässig abgewischte Winkel sofort auffallen. Und ja beschädigt der schlampige Fensterabhang den ganzen Eindruck über die Ausstattung: doch erinnern Sie sich, dass, ins unbekannte Zimmer eingehend, ist es Sie obligatorisch, jener vielleicht, nicht bemerkend, sehen Sie das Fenster vor allem.

ist in den Merkblättern über die Bedingungen der Versorgung der hochwertigen Ausstattung wir nicht zufällig wir lesen: "КЁр=хыіэю erfüllen Sie den Putz der Fenster- und Türabhänge, radiatornych der Nischen, der Stellen der Kupplungen der Wände mit dem Fußboden, ussenkow und lusg, dazu entsprechend шэё=Ёѕьхэ=№" verwendend; weiter: "КЁр=хыіэю bearbeiten Sie rusty in den Belägen der Überdeckungen - rusty sollen яЁ ьюышэхщэ№".

sein

Wie und als diese Operationen zu erfüllen?

Im Kapitel über das Instrument des Stuckarbeiters haben wir die speziellen Winkelhalbreibeisen schon kennengelernt. Für die inneren Winkel dient der Halbreibeisen lusgowoj, für äusserlich - ussenotschnyj. Sie machen aus den rechteckigen metallischen Platten gewöhnlich, die unter dem Winkel 90° gebogen sind; oder sogar aus den Brettern.

habe Ich ihre Konstruktion etwas geändert. Die djuraljuminijewyje Leinen der Halbreibeisen schnitt von beiden Enden unter dem Winkel 30° ab; an den Enden hat die Stahlmesser befestigt. Auf die Abb. 46 gerade ist solche ussenotschnaja gladilka eben gezeigt.

Vervollkommnet ussenotschnaja gladilka

die Abb. 46. Vervollkommnet ussenotschnaja gladilka

hilft Solches vervollkommnete Instrument gut die Überschüsse der Lösung abzunehmen, (die Überschüsse entfernen sich durch die Öffnungen leicht, die sich infolge des Winkelschnittes) bildeten.

Schrauben- rejetschnyj die Klemme: 1 - der Kern mit dem Schnitzwerk; 2 - der Flansch; 3 - der Kern; 4 - die Spitze

die Abb. 47. Schrauben- rejetschnyj die Klemme :
1 - der Kern mit dem Schnitzwerk; 2 - der Flansch; 3 - der Kern; 4 - die Spitze

besteht die Ordnung der Arbeit im Folgenden. Wenn den Winkel sagruntowan, poluterkom unten nach oben und in entgegengesetzter Richtung durchführen. Weiter tragen nakrywotschnyj die Schicht auf und wieder gehen poluterkom unten nach oben und oben nach unten. Die Oberfläche wird glatt, eben erhalten. Jetzt ist es genügend durch sie vom Ein wenig filz- oder Moosgummireibeisen spazieren zu gehen und die Ausstattung ist beendet.

ist Solche Ordnung und für die Ausstattung lusgow, und für die Ausstattung ussenkow identisch.